Cuba mit einem Aufenthalt in einer Privatpension kennenlernen

Es gibt einige Varianten die wunderschöne Insel Cuba zu bereisen und kennenzulernen. Damit man die Insel aber richtig kennenlernt und auch gleich sieht wie die Kubaner leben und miteinander umgehen, kann man seine Reise auch in einer Privatpension verbringen. Dies ist zu dem viel günstiger als der Aufenthalt in einem Hotel.

Cuba Privatpension

Verbringen Sie Ihre schöne Urlaubszeit in Cuba, in einer Privatpension die echten Kubanern gehört. Die Kubaner sind sehr herzliche Menschen, die andere Menschen mit offenen Armen empfangen und sie auch gerne versorgen. Mit dem Aufenthalt in so einer Unterkunft erlebt man das richtige Kuba und bekommt so auch Dinge zusehen, die man als normaler Tourist in einem Hotel gar nicht zu Gesicht bekommen würde.



Privatpensionen in Kuba: Wer spanisch spricht ist im Vorteil

Einige Cubaner sprechen etwas englisch, aber trotzdem ist es von großem Vorteil, wenn der Gast einer Familie in einer Privatpension in Kuba zumindest etwas spanisch spricht. In Cuba wird spanisch ohne Dialekt gesprochen, weshalb bereits ein kleiner Spanischkurs bei einer Volkshochschule schnelle Erfolge beim Erlernen der Sprachen bringen kann. Zudem ist die spanische Grammatik nicht so schwer zu erlernen.


Cuba Reiseagentur

Cuba Privatpension

Weitere Blogbeiträge zum Thema:

Cuba Gruppenreise Cuba Individualreise Cuba Privatpension Cuba Reiseagentur Cuba Segeln Cuba Spezialist Cuba Visum Flüge nach Cuba Ausflüge Kuba Individualreisen Kuba Kuba Flüge Kuba Gruppenreise Kuba Individualreise Mietwagenrundreise Kuba Kuba Reiseveranstalter Kuba Spezialist Kuba Reise Tipps Kuba Visum Kuba Tauchen Kuba Reise Cuba Privatpension Cuba Privatpension Cuba Spezialist