Rundreise durch den Osten Kubas

 

 

Holguin - Santiago de Cuba - Baracoa - Pinares de Mayari - Sierra Maestra- Holguin

 

 

1.Tag: Holguin Airport- Holguin
Ankunft am Flughafen in Holguin und Begrüßung durch Ihren Reiseleiter. Anschließender Transport zu Ihrer Unterkunft. Wenn Sie noch nicht müde sind, haben Sie die Möglichkeit, die Altstadt von Holguin bei Nacht kennen zu lernen.

 

2.Tag: Holguin- Santiago de Cuba (Frühstück/-/Abendessen)
Nach dem Frühstück werden Sie um 9:00 Uhr  von Ihrem Reiseleiter abgeholt und fahren los in Richtung Santiago de Cuba. Die Stadt wurde 1515 gegründet und gehört zu den ersten sieben Städten Cubas. Wegen ihrer hervorragenden geografischen Bedingungen, wurde sie die erste Landeshauptstadt. Santiago de Cuba ist eine außergewöhnliche Stadt, in der verschiedene Werte und Sehenswürdigkeiten kombiniert sind. Hier wird dem Besucher ermöglicht in Kontakt mit der Eigenart ihrer Einwohner, der Kultur und der Geschichte des Ortes zu kommen und gleichzeitig die exotische Natur zu genießen. Es ist die einzige Heldenstadt Kubas. Diesen Titel erhielt sie durch die Unterstützung der anarchistischen Heldentaten durch das Volk. Santiago de Cuba hat alles, um die Reisenden glücklich zu machen: einen Küstenstreifen zwischen hohen Erhebungen und Gebieten von ökologischer Bedeutung, hohe Gebirge mit exzellent erhaltener Landschaft, Tälern und Flüssen und eine kulturelle Tradition, die die Stadt zu einer der karibischsten Städte Kubas macht. Abendessen und anschließender Besuch der Casa de la Trova, um kubanische Musik in authentischer Atmosphäre zu genießen.

 

3.Tag: Santiago de Cuba (Frühstück/Mittagessen/-)
Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Reiseleiter abgeholt, der Sie auf eine Stadttour durch Santiago de Cuba begleitet. Dieser Tag ist ganz den Sehenswürdigkeiten der Stadt gewidmet: die Festung Morro, der historische Park, die Granjita Siboney, die Moncada Kaserne, das Haus von Diego Velásquez, der Friedhof von Santa Ifigenia. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Der Abend steht zu Ihrer freien Verfügung.

 

4.Tag: Santiago de Cuba- Baracoa(Frühstück/-/-)
Frühstück und Fahrt nach Baracoa. Sie fahren via Guantánamo durch die tropische Vegetation hinauf in die Berge zur Überquerung des berüchtigten Passes La Farola. Von der Passhöhe bietet sich ein spektakuläres Panorama auf das karibische Meer. Nutzen Sie den Tag einfach zur Erholung am Strand oder für einen Besuch von Baracoa. Die Stadt wurde am 15. August 1511 unter dem Namen Nuestra Señora de la Asunción de Baracoa von dem spanischen Eroberer Diego Velázquez gegründet. Sie war das erste Bistum der Insel Kuba. In einer Vitrine auf einem Silbersockel wird das Cruz de la Parra („Kreuz des Weinstocks“), Symbol des Christentums aufbewahrt, das Christoph Kolumbus bei seiner ersten Reise mitbrachte.

 

5.Tag: Baracoa - Pinares de Mayari (Frühstück/-/Abendessen)
Frühstück. Heute besuchen wir den Alexander Humbolt Nationalpark. Der Humboldt Park besteht aus geschützten Gebieten und wurde zum Nationaldenkmal erklärt. Zu seinen Attraktionen zählt der Fluss Toa mit seinen zahlreichen Kaskaden. Die bekannteste unter ihnen ist der Wasserfall El Saltadero mit 17 Metern Höhe. Dieser Ort duftet nach Kakao wird jeden Besucher erfreuen. Anschließend Fahrt nach Pinares de Mayarí. Unterkunft und Abendessen im Hotel in den Bergen. 

 

6.Tag: Pinares de Mayari - Cayo Saetia- Pinares de Mayari (Frühstück/Mittagessen/Abendessen)
Nach dem Frühstück machen Sie eine Wanderung zum Wasserfall ,Salto del Guayabo‘ mit einer Falltiefe von ca. 150 Metern. Der ökologische Pfad ist ca. 1200 Meter lang und hat mittlere Anforderungen. Bei dem Abstieg, in der Mitte des Hangs, befindet sich eine Ruine eines kleinen Wasserkraftwerks. Im Wald können Sie schöne Fotos und Videos aufnehmen oder sich in dem Wasserbecken erfrischen. In der Finca Los Exoticos essen Sie zu Mittag. Anschließend brechen Sie auf zur Cayo Saetia. Dieser authentische Naturpark ist aufgrund seiner nahezu unberührten exotischen Flora und Fauna ein Paradies für seine Besucher. Cayo Saetía hat 12 kleine Strände zu bieten, die für ihren weißen Sandstrand, kristallklares Wasser und einmalige Felsformationen berühmt sind. Ihnen bleibt hier Zeit zum Entspannen und Baden. Rückkehr zum Hotel und Abendessen.

 

7.Tag: Pinares de Mayari - Sierra Maestra (Frühstück/-/-)
Frühstück und Fahrt in die Sierra Maestra. Das kleine Hotel Villa Santo Domingo liegt versteckt im Herzen der berühmten Sierra Maestra, ca.80 km entfernt von Bayamo am Ufer des Flusses Yara. Es eignet sich gut als Stützpunkt für Wanderungen und Trekking-Touren in der Sierra Maestra, z.B. zum Besuch des ehemaligen Rebellenhauptquartiers der "Comandancia de La Plata" . Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Bar, Grillbar, Shop, Zentralsafe, Arztservice und Parkplatz. Umgeben von einer unglaublichen Vegetation, bietet sich diese Einrichtung an, sich der Ruhe und Erholung hinzugeben und in Kontakt mit ländlichen Traditionen und der Geschichte des Oriente Cubas zu kommen.

 

8. Tag:  Sierra Maestra- Holguín (Frühstück/-/-)
Frühstück und Rückfahrt nach Holguin zum Flughafen. Ende der Rundreise. Gerne organisieren wir Ihnen ein Anschlussprogramm an einem der herrlichen Strände im Osten.



Unterbringungen*:
Holguin – Privatpension
Santiago de Cuba – Privatpension
Baracoa - Hotel EL Castillo
Pinares de Mayari - Villa Pinares de Maayari
Sierra Maestra - Villa Santo Domingo

 

* Im Fall, dass eine Buchung in dem einen oder anderen vorgesehenen Hotel nicht möglich wäre, weichen wir aus auf ein anderes Hotel der gleichen oder höheren Kategorie.

 

Minimum 2 Teilnehmer
 

 

Im Preis inklusive:
Durchgängige deutschsprachige Reiseleitung
7 Übernachtungen laut Programm
Verpflegung laut Programm (Getränke nicht inklusive)
Besichtigungen und Transport gemäß Programm (in einem Mietwagen für 4-5 Personen, max.3 Koffer)

 

Nicht enthalten:
Internationaler Flug
Visum
Eintritt für fakultative Veranstaltungen
Optionale Leistungen
Trinkgeld
Getränke



Preise pro Person
01.11.2018 - 31.10.2019 auf Anfrage

Angebotsanfrage

Termine
Jederzeit buchbar- bitte nennen Sie uns Ihren Wunschtermin in den Notizen

Anzahl Personen:

Kontaktdaten:
*Vorname:    
*Name:    
*Email:    
*Tel:    
*Strasse:    
*Hausnummer:    
*PLZ:    
*Ort:    
*Land:    
Persönliche Mittelung  
   Hiermit bestätige ich, dass alle von mir gemachten Angaben korrekt sind.
Bitte geben Sie vor dem Absenden der Nachricht die folgenden Ziffern ein
Angebot anfragen